Energiesektor: Die wichtigsten Änderungen 2023

Schon das Jahr 2022 hat den Energiesektor kräftig durcheinander gewirbelt. Klimakrise, Inflation, Gas-Knappheit, Angst vor einem Blackout... die Krisen gehen leider fließend ineinander über. Aber es gibt auch gute Nachrichten! Der Staat hat umfangreiche Enlastungen für Bürger und Unternehmen beschlossen, und auch bei anderen Zuschüssen und Regelungen gibt es im Neuen Jahr eine Reihe von Verbesserungen.

Wir haben gemeinsam mit der Verbraucherzentrale die wesentlichen Änderungen - vor allem aus der Sicht privater Haushalte - für 2023 zusammengefasst.

Foto: Bundesregierung

Viele Menschen fragen sich derzeit: Wie funktionieren die verschiedenen Energiepreisbremsen genau?

Hier sind die wichtigsten Informationen zu den angekündigten und teils bereits beschlossenen Preisdeckeln für unterschiedliche Energieträger.

Bitte beachten Sie, dass für etliche Detailfragen noch keine eindeutigen Regelungen getroffen wurden. Sobald die entsprechenden Klarstellungen vorliegen, werden wir versuchen, sie an dieser Stelle zu ergänzen! (Aktueller Stand: 20.12.2022)

Energieberater gesucht!

Für alle, die Spaß an der Energiewende haben: Wir suchen Verstärkung!

Als Energieberater (m/w/d) bei der Energieagentur Oberfranken gestaltest Du den Umstieg auf Erneuerbare aktiv mit!

Wenn Klimaschutz für Dich kein "lästiges Übel" ist, wenn Du gerne mit Menschen zu tun hast und wenn Du dir vorstellen kannst, Privathaushalten bei der praktischen Umsetzung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen mit fachkundigem Rat zur Seite zu stehen, dann solltest Du dich bei uns melden!

Unterkategorien

h hausbesuche2Die Energieagentur Oberfranken zu Gast bei erfolgreichen Sanierern.

In unserer kleinen Videoserie präsentieren wir künftig in unregelmäßigen Abständen immer wieder besonders gelungene Sanierungen aus ganz Oberfranken.

Wie immer fein abgestimmt und gut durchgemischt: In der Stadt und auf dem Dorf, mit alten und jungen Bauherren, Laien und Profis, zupackenden Frauen und talentierten Heimwerkern, passionierten Energiewendern und ausgebufften Sparfüchsen, und natürlich für große und kleine Geldbeutel!

An diesen Beispielen sehen Sie, wie eine zeitgemäße Sanierung unter energetischen Gesichtpunkten heute aussehen kann - und was eine kostenlose Beratung durch die Energieagentur Oberfranken dabei hilft.


 

KlimascoutsLogoAuszubildende aus bayerischen Landkreisen und Kommunen fit machen für mehr kommunalen Klimaschutz!
Ein gemeinsames Projekt der Energieagentur Oberfranken und des Deutschen Instituts für Urbanistik.

 

Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Tage. Wenn wir dem Klimawandel wirksam begegnen wollen, müssen JETZT die richtigen Weichen gestellt werden - auch in der Kommunalverwaltung. Bei den "Klimascouts" werden Azubis aus Kommunen und Landkreisen nicht nur für Klimaschutz sensibilisiert, sondern auch für konkrete Schritte vor Ort aus- und weitergebildet. Mit eigenen Projekten soll Klimaschutz im Amt umgesetzt werden - die besten Projekte nehmen sogar an einem bundesweiten Wettbewerb teil!

Das Projekt "Klimascouts" wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Für weitere großzügige Unterstützung für die Umsetzung in Bayern danken wir sehr herzlich der Oberfrankenstiftung sowie die Rainer-Markgraf-Stiftung un Bayreuth.